Angebote zu "Crowdfunding" (8 Treffer)

Crowdfunding 2020
249,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Crowdfunding Studie 2020 wirft einen Blick in die Zukunft der Crowdfunding-Industrie. Experten geben im Rahmen einer Delphi-Studie eine Einschaetzung zur zukuenftigen Situation des Crowdfunding in der Schweiz und Deutschland bis 2020, sowie ob sich Crow

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 04.02.2018
Zum Angebot
Blohm, Ivo: Crowdfunding 2020
249,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Crowdfunding 2020Komplement oder Substitut für die FinanzindustrieTaschenbuchvon Ivo BlohmEAN: 9783734753862Einband: Kartoniert / BroschiertBeilage: PaperbackErscheinungsjahr: 2015Sprache: DeutschSeiten: 136Maße: 299 x 210 x 15 mmAutor: Ivo Bloh

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 01.02.2018
Zum Angebot
Crowdfunding 2020 als Buch von Ivo Blohm, Eva S...
249,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(249,00 € / in stock)

Crowdfunding 2020:Komplement oder Substitut für die Finanzindustrie Ivo Blohm, Eva Sieber, Michael Gebert, Philipp Haas, Moritz Schulz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Crowdsourcing and Risk-Management - Understandi...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Doctoral Thesis / Dissertation from the year 2014 in the subject Business economics - Miscellaneous, grade: 1,3, Prifysgol Cymru University of Wales (Innovation & economic research center - University of South Wales), language: English, abstract: The business world has become globally competitive. Innovation is less frequently undertaken in-house, in a closed and integrated way but transformed more into an open call where many actors are involved in the different steps of the innovation process. It is therefore, imperative for organizations to gain competitive advantage by adopting new technologies to apply in company operations. Crowdsourcing Innovation encourages companies in their effort to re-evaluate as well as re-design business processes and diversify a greater task to a heterogeneous group of people for a common goal. The principal objective of this thesis is to identify crowdsourced innovation models and examine the usage in a business context in order to evaluate and establish methods of managing crowdsourcing innovation risks in organizations. The increased potential of crowdsourcing as a tool for business development and innovation has prompted extensive research into this crucial field by academia. This thesis is an added endeavour to crowdsourcing investigative studies and makes a significant contribution to literature as well as commercial practice. In an effort to outline the research objectives, the research questions seek to provide an understanding of the risks associated with crowdsourcing, the potential of the concept to improve business practices and possible strategies that can be used to manage the identified risks. An initial investigation of the extant literature traced the growth and development of crowdsourcing since its inception and revealed that the concept is marred with criticism and controversy such as economic constraints, social ramifications and ethical implications. An additional objective of the literature review was to critically scrutinise the assessment of crowdsourcing to enrich companies with near infinite problem solving capacities, its ability to pay for solutions, not failures and most importantly, to solve problems possibly faster and with reduced cost of operations. To enable the development of a conceptual risk-framework the thesis gives a detailed analysis of risk management, while defining fundamental aspects of risk regulations. The study encompassed a qualitative collective survey methodology, which was applied in form of a prepared online questionnaire template to a systematic random sample. - Vorstand und Gründungsmitglied Crowdsourcing Verband - berufenes Mitglied in der Crowdfunding Stakeholder Gruppe der EU Kommission - nominiertes Mitglied im TAB Begleitkreis Digitale Arbeit beim Deutschen Bundestag - Initiator für den Zertifizierungslehrgang CrowdFunding Manager IHK - Mitautor CrowdFunding Studie 2013/14 mit der Uni St Gallen - Mitautor Positionspapier und Whitepaper CrowdSourcing des BitKom Veband - Mitautor Delphi Studie CrowdFunding 2020 - Uni St Gallen - Initiator und Produzent der grössten deutschsprachigen Crowd-Sourcing, CrowdFunding und CrowdInnovation Konferenz, dem Crowd Dialog in Zusammenarbeit mit der Stadt München, Bayerischen Wirtschaftsministerium, de IHK München und Oberbayern und der EU Kommission After his studies of economics in Munich, Michael startet his career at LTX in Boston. Two years later he returned to Germany to be an early employee of Compuserve. 1995 he founded his first company Global Login, to consult banks to manage and understand the challenges of the digital transformation. After a successful trade-sale of his first Start-Up he founded AdMaster Networks, a european digital advertising powerhouse and sold the entity to be part of a joint entity named ArboMedia, going public at the Neuen Markt 2001. Michael was 2002 one of the early experts to understand the implication of wireless broadband ( WLAN ) for the digital transformation and served as VP for ComFone in Berne, a joint venture of Swisscom and Vodafone to established WLAN as part of a serviced integrated product portfolio for tear one mobile operators around the world. In that time he founded and established the Wireless Broad Awards - a bi-annual award show in Dubai and London - that should later be integrated into the WBA Allliance, the world´s largest alliance of WLAN operators. Driven by innovation, Michael has shifted his focus till then to understand the risks

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Öffentliche Betriebswirtschaftslehre - Public M...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Grundlagen des Public Management aktuell Der sorgsame Umgang mit den verfügbaren Ressourcen und die Verantwortung gegenüber der Gesellschaft machen ein verstärktes Wirtschaftlichkeitsdenken in öffentlichen Einrichtungen notwendig. Der vorliegende Lehrbehelf unterstützt Lehrveranstaltungen aus Öffentlicher Betriebswirtschaftslehre an Universitäten, Fachhochschulen und Verwaltungsakademien und dient allen Interessierten in Verwaltung, Wirtschaft und Treuhandwesen als Lehr- und Nachschlagewerk. In der 3. Auflage wurden folgende Themen erweitert bzw. neu behandelt: Öffentlicher Sektor Wirkungsorientierung Open Government Crowdfunding als Finanzierungsalternative für Gemeinden Rechenschaftslegung über die Erfüllung öffentlicher Aufträge (Public Performance und Public Value Berichte) Public Corporate Governance Kodex EU-Förderziele 2014-2020 em o. Univ. Prof. Dkfm. Dr. Reinbert Schauer ist emeritierter Ordinarius für Betriebswirtschaftslehre am Institut für Public und Nonprofit Management der Johannes Kepler Universität Linz.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Finanzmanagement im Tourismus - Grundlagen und ...
38,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Touristische Unternehmensfinanzierung im Blick der Praxis Die Tourismusfinanzierung befindet sich im Wandel: die traditionell fremd- und kreditfinanzierte Branche muss mehr und mehr an ihrer Eigenkapitalausstattung arbeiten. Motoren dieser Entwicklung sind steigende Bonitätsanforderungen der Fremdkapitalgeber für die Kapitalbereitstellung oder die dynamische Entwicklung der Investitionskosten. Letztere kann durch Verkaufspreissteigerungen zunehmend schwieriger an den Endverbraucher ”weitergegeben“ werden. Wege zu einer verbesserten Eigenkapitalausstattung, Methoden, Instrumente sowie Planungsgrundlagen für Investitionsentscheidungen werden im vorliegenden Werk erstmals spezifisch für die Tourismuswirtschaft aufbereitet. Das Buch bietet eine komprimierte Darstellung der finanzwirtschaftlichen Grundlagen und beleuchtet insbesondere auch unterschiedliche Blickwinkel der Praxis auf die touristische Unternehmensfinanzierung (Hotels, Tourismusorganisation, Infrastrukturbetriebe, Tourismuskonzerne). Damit richtet es sich nicht nur an Studierende, sondern vor allem auch an touristische Unternehmer und Entscheidungsträger in der Praxis. Neu in der aktualisierten und erweiterten 3. Auflage: Crowdfunding und Multi-Ownership als Kreditsubstitute Alternative Betreibermodelle Zinssicherung und Derivate Neue Rahmenbedingungen der Förderperiode 2014-2020 Zahlreiche neue Experten-Beiträge aus der Praxis der Tourismusfinanzierung Dr. Martin Schumacher, MET ist verantwortlicher Lektor für betriebliches Finanzmanagement an der Fachhochschule MCI Tourismus in Innsbruck sowie Lektor an den Universitäten Linz sowie FH für Tourismusmanagement Wien und FH Joanneum für Gesundheitsmanagement im Tourismus. Außerdem lehrt er Finanzmanagement im Tourismus im Rahmen der Unternehmerakademie der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV). Er ist geschäftsführender Gesellschafter der conos gmbh Wien-Linz-Innsbruck, einem auf ausschließlich auf Tourismus spezialisierten Consulting-Unternehmen sowie gerichtlich beeideter und konzessionierter Sachverständiger für Tourismus.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Finanzmanagement im Tourismus - Grundlagen und ...
38,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Touristische Unternehmensfinanzierung im Blick der Praxis Die Tourismusfinanzierung befindet sich im Wandel: die traditionell fremd- und kreditfinanzierte Branche muss mehr und mehr an ihrer Eigenkapitalausstattung arbeiten. Motoren dieser Entwicklung sind steigende Bonitätsanforderungen der Fremdkapitalgeber für die Kapitalbereitstellung oder die dynamische Entwicklung der Investitionskosten. Letztere kann durch Verkaufspreissteigerungen zunehmend schwieriger an den Endverbraucher ”weitergegeben“ werden. Wege zu einer verbesserten Eigenkapitalausstattung, Methoden, Instrumente sowie Planungsgrundlagen für Investitionsentscheidungen werden im vorliegenden Werk erstmals spezifisch für die Tourismuswirtschaft aufbereitet. Das Buch bietet eine komprimierte Darstellung der finanzwirtschaftlichen Grundlagen und beleuchtet insbesondere auch unterschiedliche Blickwinkel der Praxis auf die touristische Unternehmensfinanzierung (Hotels, Tourismusorganisation, Infrastrukturbetriebe, Tourismuskonzerne). Damit richtet es sich nicht nur an Studierende, sondern vor allem auch an touristische Unternehmer und Entscheidungsträger in der Praxis. Neu in der aktualisierten und erweiterten 3. Auflage: Crowdfunding und Multi-Ownership als Kreditsubstitute Alternative Betreibermodelle Zinssicherung und Derivate Neue Rahmenbedingungen der Förderperiode 2014-2020 Zahlreiche neue Experten-Beiträge aus der Praxis der Tourismusfinanzierung Dr. Martin Schumacher, MET ist verantwortlicher Lektor für betriebliches Finanzmanagement an der Fachhochschule MCI Tourismus in Innsbruck sowie Lektor an den Universitäten Linz sowie FH für Tourismusmanagement Wien und FH Joanneum für Gesundheitsmanagement im Tourismus. Außerdem lehrt er Finanzmanagement im Tourismus im Rahmen der Unternehmerakademie der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV). Er ist geschäftsführender Gesellschafter der conos gmbh Wien-Linz-Innsbruck, einem auf ausschließlich auf Tourismus spezialisierten Consulting-Unternehmen sowie gerichtlich beeideter und konzessionierter Sachverständiger für Tourismus.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Öffentliche Betriebswirtschaftslehre - Public M...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Grundlagen des Public Management aktuell Der sorgsame Umgang mit den verfügbaren Ressourcen und die Verantwortung gegenüber der Gesellschaft machen ein verstärktes Wirtschaftlichkeitsdenken in öffentlichen Einrichtungen notwendig. Der vorliegende Lehrbehelf unterstützt Lehrveranstaltungen aus Öffentlicher Betriebswirtschaftslehre an Universitäten, Fachhochschulen und Verwaltungsakademien und dient allen Interessierten in Verwaltung, Wirtschaft und Treuhandwesen als Lehr- und Nachschlagewerk. In der 3. Auflage wurden folgende Themen erweitert bzw. neu behandelt: Öffentlicher Sektor Wirkungsorientierung Open Government Crowdfunding als Finanzierungsalternative für Gemeinden Rechenschaftslegung über die Erfüllung öffentlicher Aufträge (Public Performance und Public Value Berichte) Public Corporate Governance Kodex EU-Förderziele 2014-2020 em o. Univ. Prof. Dkfm. Dr. Reinbert Schauer ist emeritierter Ordinarius für Betriebswirtschaftslehre am Institut für Public und Nonprofit Management der Johannes Kepler Universität Linz.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot