Angebote zu "Krankenhaus" (13 Treffer)

Zukunft deutsches Krankenhaus 2020
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die deutschen Krankenhäuser stehen mehr denn je im Wettbewerb um Patienten, Investitionen, Ärzte, Pfl egepersonal und Kapitalgeber. Die Politik hält sich aus dem täglichen Überlebenskampf der Krankenhäuser heraus. Nach wie vor gibt es Überkapazitäten im stationären Bereich. Längst fällige Entscheidungen zur staatlichen Regulierung werden nicht getroffen. Krankenhäuser müssen sich auch in Zukunft auf einen harten Wettbewerb einstellen. In der zweiten - völlig überarbeiteten - Aufl age des Erfolgsbuches werden die wichtigsten Zukunftstrends im deutschen Krankenhausmarkt aktuell dargestellt, die unterschiedlichen Ausgangspositionen deutscher Krankenhäuser anhand von fundierten Benchmarks analysiert und schließlich umfangreiche Handlungshinweise für die tägliche praktische Arbeit des Krankenhausmanagements gegeben. Grundlage der Ausführungen bilden die täglichen Erfahrungen von Krankenhausmanagern, Kostenträgern, Politikern, Wirtschaftsprüfern und Beratern. Ein Analysetool ermöglichtes dem Leser, die Position und Handlungsfelder des eigenen Krankenhauses zu bestimmen. Zukunft deutsches Krankenhaus - ein Buch am Puls der Zeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Zukunft deutsches Krankenhaus 2020 als Buch von...
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zukunft deutsches Krankenhaus 2020:Thesen, Analysen, Potenziale Volker Penter, Christoph Arnold, Stefan Friedrich, Sören Eichhorst, Dr., Penter, Volker Prof.

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Krankenhäuser in Groß-Berlin
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

2020 jährt sich das Inkrafttreten des Gesetzes über die Bildung einer neuen Stadtgemeinde Berlin zum einhundertsten Mal. Berlin wurde dadurch die zweitgrößte Stadt der Welt, die größte Europas. Zur Daseinsvorsorge der nunmehr doppelt so großen Gesamtbevölkerung war auch eine auskömmliche Ausstattung mit sozialer Infrastruktur erforderlich, nicht zuletzt mit den notwendigen Krankenhauskapazitäten. Die Studie beschreibt die Geschichte der Berliner Krankenhäuser ab 1920. Für die Zwischenkriegsjahre werden die Veränderungen über Neubauten, Schließungen, Umzüge, Erweiterungen, Trägerwechsel und nicht realisierte Planungen beschrieben. Weil wesentliche Teile der nationalsozialistischen Gesundheitsdoktrin erst nach 1939 umgesetzt worden sind, wird auch die Zeit des zweiten Weltkriegs betrachtet. Die Arbeit endet mit einer Momentaufnahme der veränderten Berliner Krankenhauslandschaft im Frühjahr 1945. Mit Architektenverzeichnis, zeitgenössischem Übersichtsplan und umfangreichem Krankenhausverzeichnis.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Möglichkeiten und Grenzen des RFID-Einsatzes im...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Problemstellung: Im deutschen Gesundheitswesen verschärft sich die Reformdynamik seit einigen Jahren deutlich. Eine Studie von McKinsey aus dem Jahr 2006 kommt dabei zu der dramatischen Erkenntnis, das mehr als ein Drittel deutscher Krankenhäuser durch die Einführung des DRG Pauschalensystems wirtschaftlich bedroht sind. Einer Studie von Ernst & Young zufolge werden bis zum Jahr 2020 die übrigen Kliniken entweder aufgeben oder sich konkurrenzfähigeren Netzwerken anschließen müssen. Es besteht dringende Notwendigkeit die mit der Leistungserbringung verbundenen medizinischen, organisatorischen und logistischen Prozesse, effizienter zu gestalten, um Kosten zu senken. Neben der stetig wachsenden Notwendigkeit, kostendeckend zu wirtschaften, (70% des Klinikbudgets entfallen auf Personalkosten),stehen die Leistungserbringer im deutschen Gesundheitswesen vor der Herausforderung, die Qualität der medizinischen Leistung kontinuierlich zu verbessern. Es ist jedoch schwierig, Kosten durch Personalfreisetzung zu senken und gleichzeitig eine hohe Versorgungsqualität zu gewährleisten. Das medizinische Personal leidet unter Arbeitsüberlastung, als Folge von Personalmangel und hohen Anforderungen an die Dokumentation. Dadurch kann die Qualität am Patienten aufgrund von Fehlern (bzgl. Medikation oder Operation) beeinträchtigt sein. Innovationen im Bereich der Medizintechnik, alternative Behandlungsmethoden, gesetzliche Anforderungen bzgl. Qualitätsberichten, die steigende Erwartungshaltung besser informierter Patienten, als auch der wachsende Konkurrenzdruck zwischen Krankenhäusern und den anderen Sektoren des Gesundheitswesens treiben diese Entwicklung voran. Angesichts dieser Situation sollte Ausschau nach neuen Innovationstreibern gehalten werden. RFID (Radio Frequency Identification) ist ein solcher Innovationstreiber. Im Handel und Industrie setzen große Unternehmen wie Wal-Mart oder die Metro Group schon seit Jahren auf diese Technologie. RFID gehört, wie auch Barcode, zu den so genannten Auto-ID-Technologien, mit denen sich physische Objekte identifizieren und mit Informationen versehen lassen können. Im Gegensatz zum Barcode, erfolgt bei RFID die Identifikation ohne Sichtkontakt und zusätzlich können potenziell mehrere Objekte gleichzeitig erfasst werden. Aus diesen Spezifikationen resultiert das hohe Potenzial, Systeme entwickeln zu können, welche Personal entlasten, die Versorgungsqualität erhöhen und die Kosten [?]

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Krankenhausentlassung 2019/2020: Anschlussverso...
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Anschlussversorgung sicherstellen! Seit 1. Oktober 2017 ist der Rahmenvertrag Entlassmanagement für die Krankenhäuser in Kraft, der dafür sorgen soll, die Versorgungslücke für Patienten nach einer stationären Behandlung zu schließen. Vieles wurde auf den Weg gebracht, es läuft aber noch nicht alles rund. Die Krankenhausplanung, Richtlinien des Gemeinsamen Bundesausschusses aber auch abrechnungsrelevante Komplexbehandlungen sowie Urteile und Kooperationsverträge spielen - neben dem Rahmenvertrag - eine entscheidende Rolle beim ´´Managen´´ der Patientenentlassung aus dem Krankenhaus. Der Ratgeber Krankenhausentlassung 2019/2020: Anschlussversorgung sicherstellen dient dazu, einen Blick über den Tellerrand des Rahmenvertrages Entlassmanagement hinaus zu wagen, um Zusammenhänge, die mit dem komplexen Thema Anschlussversorgung zu tun haben, in der eigenen Klinik zu berücksichtigen. Das Buch richtet sich an alle, die sich mit dem Thema Entlassmanagement auseinandersetzen. Es ist insbesondere als Hilfe gedacht für Projektleitungen Entlassmanagement in Kliniken, für Mitarbeitende im Case-Management, im Sozialdienst, im Qualitäts- und Risikomanagement, im Belegungsmanagement sowie für Betriebsleitungen und die Krankenhausärzte selbst.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Hospital Art (Wandkalender 2020 DIN A4 quer)
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

FotoArt im Krankenhaus, so könnte man diese Bilder bezeichnen. Aufgenommen unter künstlerischem Aspekt und positiver Ausstrahlung. Sie spiegeln ein Spektrum verschiedener Arbeitsgebiete in einem Krankenhaus wieder. Bereiche, die der nicht medizinische Angestellte kaum zu sehen bekommt. Sie sind Bestandteil eines Projektes, welches 2018 gestartet und realisiert wurde und in einer Ausstellung mündetet. Heribert Adams

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Hospital Art (Wandkalender 2020 DIN A3 quer)
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

FotoArt im Krankenhaus, so könnte man diese Bilder bezeichnen. Aufgenommen unter künstlerischem Aspekt und positiver Ausstrahlung. Sie spiegeln ein Spektrum verschiedener Arbeitsgebiete in einem Krankenhaus wieder. Bereiche, die der nicht medizinische Angestellte kaum zu sehen bekommt. Sie sind Bestandteil eines Projektes, welches 2018 gestartet und realisiert wurde und in einer Ausstellung mündetet. Heribert Adams

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Hospital Art (Tischkalender 2020 DIN A5 quer)
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

FotoArt im Krankenhaus, so könnte man diese Bilder bezeichnen. Aufgenommen unter künstlerischem Aspekt und positiver Ausstrahlung. Sie spiegeln ein Spektrum verschiedener Arbeitsgebiete in einem Krankenhaus wieder. Bereiche, die der nicht medizinische Angestellte kaum zu sehen bekommt. Sie sind Bestandteil eines Projektes, welches 2018 gestartet und realisiert wurde und in einer Ausstellung mündetet. Heribert Adams

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Robotik in der Gesundheitswirtschaft
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die demografischen Veränderungen und der daraus resultierende Fachkräftemangel gehören zu den bedeutendsten gesellschaftlichen Herausforderungen. Es sind Lösungen gefragt, die das Personal sowohl in stationären als auch ambulanten Versorgungsstrukturen entlasten, um so eine weiterhin hohe Qualität in der Gesundheitsversorgung und Pflege zu ermöglichen. Doch auch hilfe- und pflegebedürftige Menschen benötigen Unterstützung für ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden. Robotik-Technologien bieten hierfür vielfältige Potenziale. Die Studie ´´Robotik in der Gesundheitswirtschaft: Einsatzfelder und Potenziale´´ lotet die aktuellen und perspektivischen Einsatzmöglichkeiten aus. Welche Szenarien sind in den kommenden Jahren realistisch und von der Branche gewünscht? Welche Hürden stehen dem Einsatz von Robotik im Gesundheitswesen entgegen und welche Voraussetzungen müssen dementsprechend geschaffen werden? Auf diese Fragen zeigt die Studie mögliche Antworten auf. Das Buch gibt eine Übersicht über den Stand der Technik robotischer Lösungen und Entwicklungen für die Einsatzfelder Krankenhaus, Rehabilitation, Altenpflege sowie zur Unterstützung des selbständigen Lebens in der eigenen Häuslichkeit. Japan und Korea gelten als Vorreiter im Bereich innovativer Robotik. Der Stellenwert der dortigen Ansätze im Gesundheitswesen wird von den Autoren beleuchtet. Darauf aufbauend zeigt die Studie Potenziale der Robotik für das deutsche Gesundheitswesen und entwirft Szenarien für die Jahre 2020 und 2030 für Einsatzfelder im Krankenhaus, in der Rehabilitation, in der stationären und ambulanten Pflege sowie für die Unterstützung eines selbständigen Lebens zu Hause. Auf der Basis der Auswertungen von Expertengesprächen werden Handlungsempfehlungen für die Akteure im Gesundheitswesen abgeleitet, wie ein zweckmäßiger Einsatz von Servicerobotik im Gesundheitswesen umgesetzt werden kann. Grundlage für die Studie sind eine umfangreiche Marktrecherche, die über 170 Robotersysteme berücksichtigt, sowie Experteninterviews und Fokusgruppengespräche mit 27 Personen. Das Buch dient als Anregung für die Akteure des Gesundheitswesens, um Vorstellungen und Ideen für den zukünftigen Einsatz von Robotik zu finden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot